Nederlandse Versie Urlaub in Rheinland-Pfalz English Version Urlaub in Rheinland-Pfalz
Urlaub in der Ferienregion Ruwertal
Ruwertal Beschreibung anzeigen
Anbieter anzeigen Wanderwege anzeigen Veranstaltungskalender anzeigen
Ob Wanderungen durch dichte Wälder oder Baden in sauberen Bächen und Flüssen oder im See bei Kell - für unternehmungslustige Reisende bietet das Ruwertal zahlreiche Möglichkeiten. Wie im gesamten Moselbereich spielt auch im Ruwertal, einem Seitental der Mosel, der Wein eine große Rolle.

Urlaub in der Region

Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Urlaub für Kinder und Familien, Urlaub mit dem Hund
Ferienwohnung L' Oasis & Ferienappartements Casa Maria in Trier
54318 Mertesdorf (Saar-Ruwer, Mosel)
Objekt-Nr.: 17679

Ferienwohnung L' Oasis

Ferienwohnung für 6 Personen und ein Baby im romantischen Ruwertal bei Trier, der ältesten Stadt Deutschlands.

Im Ruwertal in Berghöhe liegt die ruhige Ferienwohnung. Oberhalb vom Haus fährt der Stadtbus alle halbe Stunde Richtung Trier (5 km). In den umliegenden Weinbergen lässt es sich wandern, joggen, Rad fahren …

  • Kinderfreundlich
  • Hunde erlaubt
Weitere Fewos!!!
Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Privatzimmer, Bed & Breakfast, Urlaub für Kinder und Familien
Ferienhaus Hilgert - Ferienwohnung & Doppelzimmer
54314 Greimerath (Hunsrück, Saar-Ruwer)
Objekt-Nr.: 21764

Ferienhaus Hilgert - Ferienwohnung & Doppelzimmer

Die schöne Ferienwohnung Hilgert liegt in Greimerath, mitten im Naturgebiet Saar-Mosel, etwa 28 km südlich von der Kulturstadt Trier entfernt.

Die Ferienwohnung befindet sich in einer schönen Umgebung und in einer herrlich ruhigen Lage. Ihre Ferienwohnung liegt im linken Teil des Erdgeschosses und bietet auf 75 m² 5 Personen Platz.

  • Garten
  • Terrasse
Biergarten, Gaststätten und Restaurants, Hotels, Pensionen, Terrasse, Landgasthof
Hotel-Restaurant Haus der Ruwer nähe Trier
54317 Kasel (Mosel, Saar-Ruwer)
Objekt-Nr.: 15515

Willkommen im Ruwertal - in der Nähe von Trier

Das historische Gebäude wurde 1858 errichtet und liebevoll renoviert. Preiswerte Unterkunft im Einzel-, Doppel-, Familienzimmer oder Appartement. Die Zimmer mit DU/WC und Kabel-TV sind auf Ihr Wohlbefinden eingerichtet.

  • Landgasthof
  • Restaurant
  • Weinkarte
  • Terrasse
  • Biergarten
  • direkt am Radweg
  • Günstiger Fahrradverleih
  • Bustransfer vom Bahnhof
  • Weinprobe
Pensionen, Privatzimmer
Haus Wildgarten ***
54429 Schillingen (Hunsrück, Saar-Ruwer)
Objekt-Nr.: 16656

Haus Wildgarten ***

Genießen Sie den Urlaub in einer intakten Naturlandschaft. Unsere gemütlich eingerichtete Ferienpension bietet Ihnen alle Voraussetzungen dazu.

Ein reizvoller Wintergarten, das hauseigene Wildfreigehege mit Alpakas, Damwild und verschiedenen anderen Kleintieren sowie der nahe gelegene Stausee und das beheizte Freibad lassen Sie den Alltag schnell vergessen.

Ferienweingüter, Pensionen, Straußwirtschaften und Gutsschänken, Weingüter, Weinstuben
Weingut Dawen-Weibler - Gästezimmer & Straußwirtschaft direkt am Saar-Hunsrückst
54320 Waldrach (Saar-Ruwer)
Objekt-Nr.: 19804

Weingut Dawen-Weibler
Gästezimmer & Straußwirtschaft

Wir, die Familie Dawen, sind seit 1902 in Waldrach in ruhiger Lage im Oberdorf ansässig. In unserem alten Winzerhaus stehen 2 Doppelzimmer zur Verfügung, ein Drei-Bett-Zimmer stellen wir Ihnen auf Anfrage bereit. Für die Kleinen ist mit einer Kinderspielwiese für Spaß und Unterhaltung gesorgt.

Ruwer-Hochwald-Radweg, Saar-Hunsrück-Steig

Freizeitparks, Natur, Wassersport, Schwimmbäder und Badeseen
Freizeitanlage Schillinger See
54429 Schillingen (Hunsrück, Saar-Ruwer)
Objekt-Nr.: 19158
Abenteuerspielplatz für die Kleinen - Biergarten für die Großen. Die Freizeitanlage am Schillinger See ist ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie. Abenteuerspielplatz für Kinder, Stausee mit Angelmöglichkeit, Barfußpfad und Baum-Labyrinth. Und für Ihr Wohl ist auch bestens gesorgt - in der Spießbratenhalle mit Biergarten.
 
Freizeitbetriebe, Freizeitparks
Walderlebnispfad Zerf-Hirschfelderhof
54314 Zerf (Hunsrück, Saar-Ruwer)
Objekt-Nr.: 19159
Kinder lernen spielend anhand eines Würfelspiels die Tiere und Früchte des Waldes kennen, einige Stationen laden den Besucher ein, sich sportlich zu betätigen, und ein „Lebensturm“ zeigt anschaulich, wie mit Gartenabfällen neuer Lebensraum für Kleinlebewesen geschaffen werden kann.
Freizeitbetriebe, Schwimmbäder und Badeseen, Sportanlagen, Wassersport
Stausee Kell am See mit Freizeiteinrichtungen
54427 Kell (Hunsrück, Saar-Ruwer)
Objekt-Nr.: 18179
Der gut 14 ha große Stausee bietet eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten, wie z. B. Spazieren gehen auf einem 2,2 km langen Rundwanderweg um den See, Tretboot fahren, Angeln oder einfach nur Entspannung und Einkehr in der am See ansässigen Hotellerie und Gastronomie.

Darüber hinaus ist der See ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderer und Mountainbiker, die den Hochw
Freizeitbetriebe, Naherholungsgebiet, Wellness & Spa
Wassertretbecken Kell
54427 Kell (Hunsrück, Saar-Ruwer)
Objekt-Nr.: 19160
Durch’s Waten in dem von klarem Quellwasser gespeisten Wassertretbecken bietet sich die Möglichkeit, in unverfälschter Natur Kraft zu tanken und sich zu erfrischen.     

Aussichtspunkte, Naherholungsgebiet, Wintersport
Erbeskopf – die höchste Erhebung in Rheinland-Pfalz
54427 Kell (Hunsrück, Saar-Ruwer)
Objekt-Nr.: 19156
Mit 818 m ü. NN stellt der Erbeskopf die höchste Erhebung in Rheinland-Pfalz dar. Das sich am Hang des Berg befindende Hunsrückhaus vermittelt den Gästen die vielfältigen Naturphänomene dieser einzigartigen Naturlandschaft des Hunsrücks mittels einer interaktiven Ausstellung.
   

Schwimmbäder und Badeseen
Freibad Unteres Ruwertal
54318 Mertesdorf (Saar-Ruwer, Mosel)
Objekt-Nr.: 13380
50-m Schwimmerbecken mit Sprungturm
Nichtschwimmerbecken mit Rutsche und Wasserfall
Planschbecken mit attraktiven Spielgeräten
Gartenrestaurant
gute Busanbindung (Linie 30)
über 250 Parkplätze

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 6.00 - 19.00 Uhr
Samstag: 9.00 - 19.00 Uhr
Sonn- und feiertags vom 9.00 - 18.00 Uhr
15.6. - 14.8.: Montag bis Freitag: 6.00
Burgen & Schlösser
Burg Heid
54316 Lampaden (Hunsrück, Saar-Ruwer)
Objekt-Nr.: 19163
Die Burg Heid gehört zu den unvermuteten historischen Zeugnissen im Hochwald. Das beachtliche Bauwerk liegt in der Nähe der ehemaligen Bahnstation Lampaden und ist einmalig im Ruwertal. Die heutige Burg Heid, die nicht immer eine solche war, gehörte im 18. Jahrhundert als Gutshof dem Trierer Domkapitel. 1804 wurde das Anwesen versteigert, und Eigentümer wurde Johann Peter Job H
Architektur, Kirchen & Klöster, Freilichtmuseen
Historische Weihnachtskrippe
54427 Kell (Hunsrück, Saar-Ruwer)
Objekt-Nr.: 19162
Die Krippe in der Pfarrkirche Kell am See, an der über 50 Jahre lang gearbeitet wurde, beschreibt Stationen des Lebensweges Christi. Insgesamt zählt man ca. 200 holzgeschnitzte Figuren von künstlerischem Wert. Besichtigung während der Weihnachtszeit täglich von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr, ganzjährig auf Anfrage.
Burgen & Schlösser
Burg Heid - Eine Burg die nicht immer eine solche war
54316 Lampaden (Hunsrück, Saar-Ruwer)
Objekt-Nr.: 18180
Die Burg Heid gehört zu den unvermuteten historischen Zeugnissen im Hochwald. Das beachtliche Bauwerk liegt in der Nähe der ehemaligen Bahnstation Lampaden und ist einmalig im Ruwertal. Die heutige Burg Heid, die nicht immer eine solche war, gehörte im 18. Jahrhundert als Gutshof dem Trierer Domkapitel. 1804 wurde das Anwesen versteigert, und Eigentümer wurde Johann Peter Job Hermes, Kunstsammler
Baudenkmäler
Hinkelstein bei Thomm (Menhir)
54317 Thomm (Saar-Ruwer)
Objekt-Nr.: 13381
Westlich Thomm, gleich neben einem Parkplatz an der B 52, ragt keilförmig ein Steinblock etwa 2 m hoch aus dem Boden, der Hinkelstein. Er besteht aus dem gleichen hellen Quarz wie er in den Wacken im Hochwaldgebiet anzutreffen ist. Er ist offensichtlich hier von Menschenhand aufgerichtet worden und gehört zu den Menhiren. So nennt man aufrecht stehende bzw. aufgerichtete Steinsäulen oder Steinblöc
Kirchen & Klöster
Aus Devonschiefer erbaute Kirche in Thomm
54317 Thomm (Saar-Ruwer)
Objekt-Nr.: 12063
Muttergottes und Kreuzweg. Von der alten Pfarrkirche im modernen Neubau übernommen sind eine barocke Muttergottes mit Jesusknaben und der von Pfarrer Peter Didas um 1900 gestiftete, gemalte Kreuzweg.

Alte katholische Pfarrkirche St. Paulus Bekehrung Westturm. 1870 errichteter, durch Gesimse geschiedener, dreigeschossiger Turm unter achtseitigem Schieferhelm. Sparsame rundbogige Durchfensterung
Kirchen & Klöster
Kapelle mit Tabernakelaltar in Ollmuth
54316 Ollmuth (Saar-Ruwer)
Objekt-Nr.: 12062
Auf erhöhter Hangstufe über dem Ort thronender Saalbau; vom Standort vorgegeben ist die Orientierung nach Süden. Dreiseitig schließender Putzbau zu drei Achsen; an der Giebelseite Abwalmung des schiefereingedeckten Daches für den verschieferten quadratischen Dachreiter mit achtseitiger Spitze. Die Giebelfront betont nur die mit Pilastern und Gebälk rechteckig ausgebildete Rahmung des korbbogigen P
Kirchen & Klöster
Kapelle in Korlingen mit der Darstellung der 14 Nothelfer
54317 Korlingen (Saar-Ruwer)
Objekt-Nr.: 12061
Freistehender, zweiachsiger und dreiseitig schließender Saalbau in Nachbarschaft zu Trierer Zeilen. Schlichter verputzter Bruchsteinbau mit quadratischem Dachreiter unter Pyramidenhelm über der abgewalmten Giebelseite.
Die ursprünglich in Holz eingefassten Rundfenster über dem Portal und an der Chorwand wurden um 1900 teils durch Steingewände ersetzt. Erhalten das Türblatt mit der Jahreszahl de
Kirchen & Klöster
Gotische Kirche in Gutweiler
54317 Gutweiler (Saar-Ruwer)
Objekt-Nr.: 12060
Das Dorf wahrzeichenhaft dominierender, steinsichtiger Schieferbruchsteinbau. Schlichter, durch Strebepfeiler gegliederter, dreijochiger Saalbau mit einem eingezogenen zweiachsigen und dreiseitig schließenden Chor. Die neugotische Kirche wurde 1895 nach Plänen des Architekten Lamberty, Trier, von Baumeister Ambré, Waldrach, anstelle der Vorgängerkirche des 16. Jh. errichtet.
1953 fügte Architekt
Baudenkmäler
Schloss Grünhaus bei Mertesdorf
54318 Mertesdorf (Saar-Ruwer, Mosel)
Objekt-Nr.: 12059
Ursprünglich trug es den Namen "ad valles" = zu den Tälern und gehörte der Benediktinerabtei St. Maximin in Trier. Schon 966 bestätigte Kaiser Otto I. der Abtei diesen Besitz. Die Bezeichnung "Grünhaus" taucht erstmalig im Jahre 1334 auf. 1457 verpachtete das Kloster dieses Hofgut an sogenannte Höfer, die laut Gehöfeordnung den vierten Teil der Ernte dem Kloster abliefern mussten. Nach der ersten
Burgen & Schlösser
Schloss Marienlay bei Morscheid
54317 Morscheid (Saar-Ruwer)
Objekt-Nr.: 12058
Das Landschaftsbild prägende Weingut am Osthang des Ruwertals, dessen Steillage hier Ende 19. Jh. mit Reben bepflanzt wurde. Einen Straßenseitig hangparrallen Hof dreiseitig umbauendes Weingut, das 1922-27 aus örtlichen Schieferbruchsteinen errichtet wurde. Das den Hof ursprünglich einnehmende Kelterhaus von um 1880 wurde 1961 abgebrochen.
Der zweigeschossige, die gesamte Anlage rechteckig unter
Burgen & Schlösser
Burgruine Sommerau aus dem 13. Jahrhundert
54317 Gutweiler (Saar-Ruwer)
Objekt-Nr.: 12057
Weitab vom Durchgangsverkehr liegt ausgesprochen malerisch die Burgruine Sommerau im Ruwertal. Man gelangt zu ihr entweder über Gutweiler oder Gusterath-Tal.
Die Burg Sommerau wurde auf einem Felssporn erbaut, der von der Ruwer von drei Seiten umflossen wurde. Diese etwa 45 m lange Felszunge ist an der schmalsten Stelle durchbrochen worden, um das Gefälle der Ruwer zum Treiben einer Mühle zu nutz

Radwege & Wanderwege

Schillingen Schillingen | 12 km | ca. 4-5 Stunden
Traumschleife „Ruwer\-Hochwald Schleife“
Nachdem wir am Henterner Sportplatz das hölzerne Eingangstor passiert haben, wandern wir zunächst hoch in Richtung Gipfelkopf. Auf dem Weg dorthin bietet sich uns auf den aussichtsreichen Passagen über Wiesen und Felder ein weiter Blick über die Höhen des Schwarzwälder Hochwaldes. Am Gipfelkopf (460 m) selbst lädt eine gemütliche Sinnesbank zum Ve ...
Saar-Hunsrück-Steig Wegverlauf 2 - von Trier bis Idar-Oberstein
(Eifel, Hunsrück, Mosel, Nahe, Saar-Ruwer, Sankt Wendel)
Trier Idar-Oberstein | 106 km | ca. 6 Tage | Fernwanderweg mit 7 Etappen
Saar\-Hunsrück\-Steig Wegverlauf 2 \- von Trier bis Idar\-Oberstein
Wir stellen Ihnen folgende Wegverläufe des Premium-Wanderwegs vor: Saar-Hunsrück-Steig Wegverlauf 1 - von Mettlach im Saarland bis Idar-Oberstein (167 km) - siehe Link unter "Weitere Informationen"
Saar-Hunsrück-Steig Wegverlauf 2 - von Trier bis Idar-Oberstein (106 km) Unabhängig für welchen Einstieg Sie sich entscheiden, werden Sie eine abwechslungsre ...
Schillingen Greimerath | ca. Stunden
Wandern in der Verbandsgemeinde Kell am See

Rundwander- und Themenweg RuT 1 „Das Wandern ist der Wassertiere Lust“ bei Schillingen zwischen Flonterbach und Fleschfelsen Schwierigkeit: mittel Start/Ziel: Parkplatz an der Freizeitanlage Schillingen, GPS: N 49°37.726' E 6°45.816' Länge: 8,5 km Dauer der Wanderung: ca. 3 Std. Höhenniveau: zwischen 407 und 522m Hinweis: Aufgrund de ...
Saar-Hunsrück-Steig Wegverlauf 1 – von Mettlach im Saarland bis Idar-Oberstein
(Hunsrück, Merzig-Wadern, Mosel, Nahe, Saar-Ruwer, Sankt Wendel)
Mettlach Idar-Oberstein | 167 km | ca. 9 Tage | Fernwanderweg mit 9 Etappen
Saar\-Hunsrück\-Steig Wegverlauf 1 – von Mettlach im Saarland bis Idar\-Oberstein
Wir stellen Ihnen folgende Wegverläufe des Premium-Wanderwegs vor: Saar-Hunsrück-Steig Wegverlauf 1 - von Mettlach im Saarland bis Idar-Oberstein (167 km)
Saar-Hunsrück-Steig Wegverlauf 2 - von Trier bis Idar-Oberstein (106 km) - siehe Link unter "Weitere Informationen" Unabhängig für welchen Einstieg Sie sich entscheiden, werden Sie eine abwechslungsreiche ...
Schillingen Schillingen | 15 km | ca. 4-5 Stunden
Traumschleife „Schillinger Panoramaweg“
Startpunkt ist die Freizeitanlage am Schillinger See. Wir betreten den Barfußpfad durch ein hölzernes Einstiegsportal, das auch gleichzeitig den Startpunkt der Traumschleife bildet. Für wenige Meter wandern wir entlang des Flonterbaches, bevor wir uns nach rechts wenden und die Fatima-Kapelle erreichen. Hier verleitet der Glockenturm die Wanderer dazu, mit dem Geläu ...
Greimerath Greimerath | 13 km | ca. 4-5 Stunden
Traumschleife „Greimerather Höhenweg“
Wir starten an der Kirche in Greimerath und gehen links in die Kirchstraße hinein. Hinter dem ehemaligen Pfarrhaus biegen wir nach rechts auf einen Pfad und erreichen nach etwa 50 m die in einen Fels eingelassene Lourdesgrotte.  Wir wandern über einen Wiesenpfad auf eine erste Anhöhe, die einen Blick über den Ort Greimerath gewährt. Wir setzen unseren ...
Saar-Hunsrück-Steig Wegverlauf 2 - von Trier bis Idar-Oberstein
Etappe No. 03 - Kell am See nach Hermeskeil
Von herrlichen Ausblicken belohnt bis zur Wegzweigung am Keller Steig
(Hunsrück, Saar-Ruwer)
Kell Grimburg | 14 km | ca. 5 Stunden
Kell am See nach Hermeskeil
Sie haben die Wahl zwischen den Wegverläufen
Kell am See - Hermeskeil: 14 km
Kell am See - Grimburg: 9 km

Von Kell am See kommend, genießen Sie noch ein paar herrliche Ausblicke, bis wir die Hunsrück-Höhenstraße überqueren. Weiter geht es Richtung Keller Steig - hier haben Sie die Wahl, in die nicht sehr weit entfernten Orte Hermeskeil, weiter zur Primstals ...